Javascript ist deaktiviert

Ihr Browser unterstützt aktuell kein Javascript. Da diese Seite die Verwendung von Javascript erwartet, müssen Sie mit Beinträchtigungen rechnen, wenn Javascript nicht aktiviert ist.

Aktuelle Nachrichten

17.01.2020

Jetzt wieder: Förderung für kulturelle Freiwilligenprojekte im ländlichen Raum

Freiwillige können gemeinsam mit ihren Einsatzstellen eine Förderung von bis zu 5.000 Euro für ihre eigenverantworteten Projekte in ländlichen Regionen beantragen. Im BKJ-Projekt „land.schafft“ werden Veranstaltungen, Workshops und Qualifizierungsangebote, mobile Veranstaltungsreihen, digitale Angebote (Apps, Podcasts usw.), Publicity für Einsatzstellen und Regionen gefördert. Frist für die Teilnahme mit einer Projektidee: 15. Februar 2020. Die Teilnahme ist […]

12.12.2019

Rückblick auf den Jugendkunstschultag in Zweibrücken

Knapp 50 Personen hatten sich zum diesjährigen rheinland-pfälzischen Jugendkunstschultag am 16.10.2019 in der Jugendkunstschule des Kunstvereins Zweibrücken angemeldet. Nach kurzen Begrüßungen sprach Herr Michael Au, Referent im Kulturministerium, ein kurzes thematisch einleitendes Grußwort, bevor dann der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, eintraf, um seine inhaltliche Keynote vorzutragen. Herr Krüger betonte zunächst in […]

09.12.2019

Kinder- und Jugendzirkus „Pepperoni“ gewinnt Ideenwettbewerb „Modekultur, Textilien und Nachhaltigkeit“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE)

Der Kinder- und Jugendzirkus „Pepperoni“ gehört mit seiner Projektidee „Rock ’n‘ Recycle in Rockenhausen“ zu den 11 Gewinnerinnen und Gewinnern des Ideenwettbewerbs „Modekultur, Textilien und Nachhaltigkeit“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE)! Die Jury hat „Pepperoni“ aus 117 Bewerberinnen und Bewerbern für eine Förderung durch den Fonds Nachhaltigkeitskultur ausgewählt. Der Kinder- und Jugendzirkus „Pepperoni“ hat […]

09.12.2019

Kinder- und Jugendzirkus „Pepperoni“ erhält Ludwig-Wagner-Preis

Der Kinder- und Jugendzirkus „Pepperoni“ in Rockenhausen erhält den mit 5.000 Euro dotierten Ludwig-Wagner-Preis für Toleranz und Zivilcourage, den der Bezirksverband Pfalz zum zweiten Mal verleiht. Dafür sprach sich die siebenköpfige, hochkarätig besetzte Jury nach eingehender Diskussion unter 17 Vorschlägen einstimmig aus; es votierten Gisela Bill, Vorsitzende des Landesfrauenbeirats Rheinland-Pfalz in Mainz, Dieter Burgard, Beauftragter […]

25.11.2019

Kinder- und jugendgerechter Ganztag? Kulturelle Bildung schafft Wege dahin

Noch ist aber viel zu tun. Wie kulturelle Bildungspartnerschaften mit Schulen und Kitas zu einer kinder- und jugendgerechten Bildung beitragen können, das zeigen beispielhaft und in beeindruckender Weise die Preisträger im bundesweiten MIXED UP-Wettbewerb, die am 21. November 2019 in Mainz für ihre Zusammenarbeit ausgezeichnet wurden. Damit sich junge Menschen Gehör verschaffen und Gesellschaft nachhaltig, […]

19.11.2019

Mehr Geld für Freiwilligendienste: Haushaltsausschuss stellt 50 Millionen Euro bereit

„Das ist ein guter Tag für unsere Freiwilligendienste in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus“, teilt der Sprecher der Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Hitschler, zum Abschluss der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses mit. Am Donnerstag hatten die Haushälterinnen und Haushälter des Deutschen Bundestages den Weg dafür frei gemacht, dass die Freiwilligendienste (FWD) im Bundeshaushalt 2020 insgesamt 50 […]

08.11.2019

Kulturbüro Rheinland-Pfalz sucht Koordinator*in für das FSJ Ganztagsschule

Für das Freiwillige Soziale Jahr in der Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz sucht das Kulturbüro Rheinland-Pfalz mit Sitz in Lahnstein (Nähe Koblenz) zum 1.2.2020, gerne auch früher: – Koordinator*in mit einem abgeschlossenen Studium im pädagogischen, sozialen oder kulturellen Bereich mit einem Stellenumfang von 75%, befristet bis 31.3.2021 als Elternzeitvertretung. Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TV-L. Das […]

08.11.2019

Förderung der Freien Szene RLP – Fristverlängerung bis 31.12.2019

Mit dem Förderprogramm für die Freie Szene fördert das Land Rheinland-Pfalz Projektvorhaben professioneller Theater und Orchester in freier Trägerschaft und soziokulturelle Zentren und Maßnahmen. Regelmäßiger Antragsschluss ist jeweils der 31. Oktober eines Jahres für Vorhaben des Folgejahres. Dies stellt keine Ausschlussfrist dar, jedoch können später eingehende Anträge nur nachrangig berücksichtigt werden. Da die Förderrichtlinie mit […]