Javascript ist deaktiviert

Ihr Browser unterstützt aktuell kein Javascript. Da diese Seite die Verwendung von Javascript erwartet, müssen Sie mit Beinträchtigungen rechnen, wenn Javascript nicht aktiviert ist.

Aktuelle Nachrichten

23.04.2019

Leiterin der Servicestelle Christina Biundo neues Mitglied im Deutschen Kulturrat

Das Team der Servicestelle Kulturelle Bildung RLP freut sich sehr, dass Christina Biundo, die Leiterin der Servicestelle, am 15.04.2019 als neues Mitglied des Rates für Soziokultur und kulturelle Bildung und des Fachausschusses Bildung in den Deutschen Kulturrat aufgenommen wurde. Der Deutsche Kulturrat e. V. ist der Spitzenverband der deutschen Kulturverbände. Er versteht sich als Ansprechpartner […]

18.04.2019

Bundeswettbewerb Rauskommen! 2019

Unter der Schirmherrschaft der Bundesjugendministerin schreibt der Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. (bjke) zum zehnten Mal den Bundeswettbewerb „Rauskommen! – Der Jugendkunstschuleffekt“ aus. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Ab sofort können sich Jugendkunstschulen und Kulturpädagogische Einrichtungen aus dem gesamten Bundesgebiet bis zum 3. Juni 2019 bewerben. […]

16.04.2019

Neuer Dachverband Amateurmusik gegründet

Die Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände (BDC) und die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO) haben sich nach einer mehrjährigen Phase enger Kooperation nun zu einem großen Dachverband der Amateurmusik zusammengeschlossen. In dem neuen „Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V“. haben Politik und Kulturinstitutionen einen zentralen Ansprechpartner für die Themen des Amateurmusizierens. Mitglieder sind insgesamt 20 sehr unterschiedliche Bundesfachverbände des […]

09.04.2019

Freie Plätze in Kulturseminaren im 1. Halbjahr

Einige der Kulturseminare des Seminarprogramms Kultur&Management haben noch offene Plätze im April, Mai und Juni. Das Programm richtet sich an Mitarbeiter*innen, die in der Kulturvermittlung oder im Organisations-, Verwaltungs- und Managementbereich von Kultureinrichtungen – Kulturzentren, -ämter, -büros, -vereine, -initiativen, Theater, Orchester, Kleinkunstbühnen, Festivalveranstalter – tätig sind bzw. in das Berufsfeld Kultur einsteigen wollen. Genauso ist […]

08.04.2019

ISSO Koblenz und Verein zur Förderung künstlerischen Wirkens Weißenseifen e.V. sind neues Mitglied der LAG

Im Rahmen der Frühjahrs-MV der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e.V. (LAG) am 4. April 2019 in den neuen Räumen der LAG in Lahnstein stellten sich ISSO GmbH Koblenz und der Verein zur Förderung künstlerischen Wirkens Weißenseifen mit ihrem vielfältigen weiterbildenden und kulturellen Angebot den anwesenden Mitgliedern vor. Die anwesenden Mitglieder stimmten für die Aufnahme […]

15.03.2019

Kultursommer-Motto 2020 steht fest – Kompass Europa: Nordlichter

Das Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2020 wird „Kompass Europa: Nordlichter“ heißen. Das teilte das Kulturministerium mit. „Es soll die Kulturszene des Landes dazu anregen, Angebote zu machen, bei denen wir die Kunst und Kultur, aber auch die Lebensart der Länder Nordeuropas noch etwas besser kennenlernen“. Dieses Motto steht im Zusammenhang mit dem „Deutsch-Dänischen Kulturellen Freundschaftsjahr“ […]

14.03.2019

Land richtet regionale Servicestellen für Kulturschaffende ein

Das Kulturministerium richtet regionale Servicestellen ein, um Kulturschaffende bei ihrer Arbeit, insbesondere bei Förderprogrammen und der Beantragung von Fördermitteln, aber auch bei der Koordinierung und Vernetzung ihrer Aktivitäten zu unterstützen. Die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e.V. mit Sitz in Lahnstein und der Verein Kultur Westpfalz e.V. aus Kaiserslautern übernehmen die Trägerschaft der neuen Kulturberaterinnen […]

12.03.2019

Offene Ausschreibung für soziokulturelle Projekte – Jetzt bewerben für das zweite Halbjahr 2019

Träger soziokultureller Projekte können sich beim Förderprogramm „Allgemeine Projektförderung“ zweimal jährlich um Fördermittel bewerben. Im zweiten Halbjahr 2019 stehen zirka 1,2 Mio. Euro Projektmittel zur Verfügung. Gefördert werden zeitlich befristete Projekte, in denen neue Angebots- und Aktionsformen in der Soziokultur erprobt werden. Die Vorhaben sollen Modellcharakter besitzen und beispielhaft sein für andere soziokulturelle Akteure und […]