Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Dt.-Frz. Freiwilligendienst Kultur

DFFDK_DE_RGB

Direkt zur Homepage: www.dffd-kultur.de


Wenn Du die französische Sprache und Kultur näher kennenlernen willst, Dich für die Arbeit in der Kultur begeisterst, Spaß an besonderen Herausforderungen hast und womöglich einen Beruf in einer kulturellen Einrichtung oder im Bildungsbereich anstrebst, bist Du hier genau richtig.

Hier kannst Du Dich ausprobieren‚ hinter die Kulissen eines französischen Kulturbetriebs blicken und herausfinden, ob Du Spaß an der Arbeit dieses Berufsfeldes und seinen besonderen Herausforderungen hast. Im DFFD Kultur hast Du die Möglichkeit, ein Jahr lang in einer Kultureinrichtung mitzuwirken und Deine eigenen Ideen einzubringen.

Neben der praktischen Arbeit nimmst Du an vier interkulturellen Seminaren (insgesamt 25 Bildungstage) teil, in denen Du Dich weiterbildest, Dich künstlerisch erproben und die verschiedenen Kunstsparten hautnah erleben kannst. Das Besondere an den Seminaren ist, dass sie gemeinsam mit deutschen Freiwilligen, die in Frankreich arbeiten, und französischen Freiwilligen, die in Deutschland ihren Freiwilligendienst leisten, stattfinden.

Der DFFD Kultur findet im Rahmen des Internationalen Jugendfreiwilligendienstes (IJFD) statt. Ebenso wird er vom deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW) unterstützt. Unser Partner auf französischer Seite ist das Haus Rheinland-Pfalz in Burgund.