Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

vis à vis rock meeting 2012

Du bist aus der Pfalz oder dem Elsass? Du bist zwischen 16 und 29 Jahre alt und hast mindestens 5 Jahre Erfahrung an deinem Instrument? Du singst oder spielst E-Gitarre, E-Bass, Keyboard, Drums oder Saxophon und brauchst mal wieder Input? Du willst neue Musikerinnen und Musiker kennen lernen, mit ihnen üben, jammen und interessante Projekte starten? Dann melde dich bis zum 15. Juni an beim „vis à vis rock meeting 2012“!

Dich erwartet vom 9.-15. Juli: Eine Woche voller Musik, Kreativität und Kommunikation. 28 junge Musiker/innen und 7 erfahrene Dozenten aus beiden Ländern werden zusammen in gemischten Formationen Bandworkshops gestalten, Songs schreiben, spannende musikalische Projekte verwirklichen und abends lockere Sessions veranstalten. Die Ergebnisse der Projektarbeit werden am vorletzten Abend in Form eines Konzertes präsentiert werden. Die Teilnehmer erhalten am Abschlussabend eine CD und einen Videomitschnitt. Die Teilnehmergebühr beträgt 149 € für 7 Tage „rock meeting mit masterclass workshops“ inklusive Vollverpflegung und Übernachtung im Hotel.

Mehr unter http://www.jukuwe-pirmasens.de/jukuwe/index.php?option=com_content&view=article&id=110&Itemid=39

Aktualisiert am 23. Mai 2012