Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

»kulturszene 14« – Zeitschrift des Fonds Soziokultur

In der Fonds-Zeitschrift »Kulturszene« werden Modellprojekte vorgestellt, um einen Eindruck von der Kreativität und dem Engagement der soziokulturellen Akteure zu vermitteln und anderen kulturellen und künstlerischen Initiativen Impulse zu geben für die Weiterentwicklung ihrer Arbeit. Die »Kulturszene« versteht sich zugleich als Medium der Berichterstattung, damit die Förderpraxis des Fonds Soziokultur transparent und somit für die Öffentlichkeit nachvollziehbar wird, wie die Projektmittel eingesetzt werden.

Die aktuelle Ausgabe der »Kulturszene« (Nr. 14) – gleichzeitig auch Jahresbericht 2011 des Fonds – kann gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 2,20 € (in Briefmarken) über die Geschäftsstelle des Fonds Soziokultur bezogen werden: www.fonds-soziokultur.de

Aktualisiert am 23. Mai 2012