Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Mit der Digitalen Agenda 2014-2017 hat die Bundesregierung das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) Digital eingeführt, u.a. in Rheinland-Pfalz. Junge Menschen stellen dabei ihre technischen Fähigkeiten zur Verfügung. Johannes Schäfer, der an der Grundschule „Hinter Burg“ Mayen eine Roboter-AG geleitet hat, berichtet heute.de von seinem Digitalprojekt.

    mehr ›

Aufführungsförderung für professionelle freie Theater in RLP

Veranstalter aufgepasst: Für 2011 stehen noch Mittel zur Verfügung!

Das rheinland-pfälzische Fördermodell „Aufführungsförderung“ unterstützt seit 2009 erfolgreich professionelle freie Theater mit Sitz in Rheinland-Pfalz. Sie können Förderungen für Auftritte bei nicht kommerziellen Einrichtungen und Veranstaltern wie Kommunen, Schulen und Kindergärten beantragen, damit überall im Land hochwertiges professionelles Theaterprogramm geboten werden kann.
Die Buchung erfolgt direkt bei den 30 professionellen freien Theatern, die insgesamt 81 Produktionen im Katalog „Aufführungsförderung 2011“ präsentieren.

In Vorbereitung: Katalog der „Aufführungsförderung 2012“
Bis 06.06.2011 können sich alle professionellen freien Theater mit Sitz in RLP um die Aufnahme in den Katalog der „Aufführungsförderung 2012“ bewerben. Ihre Arbeit muss den Satzungskriterien des Landesverbandes professioneller freier Theater (la profth) entsprechen, und sich dazu für alle weiteren Informationen direkt an die Geschäftsstelle in Koblenz wenden.

Mehr unter www.laprofth.de

Aktualisiert am 25. Mai 2011