Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz hat sein Seminarangebot „Kultur & Management“ für 2018 mit zahlreichen neuen Themen und in neuem Layout herausgebracht. Bei den »Kultur & Management«-Seminaren geht es neben Soft Skills und Rhetorik schwerpunktmäßig um die Finanzierung kultureller Arbeit, Marketing und PR, Recht und Verwaltung.

    mehr ›

Aktionstag: Kulturrat sagt Dankeschön – und auf Wiedersehen im Jahr 2012!

Der Aktionstag „Kultur gut stärken“, der am vergangenen Wochenende erstmals bundesweit stattfand, hat alle in ihn gesetzten Erwartungen übertroffen. Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, der den Aktionstag in Zusammenarbeit mit der Kulturstiftung des Bundes ins Leben gerufen hat, ist hoch zufrieden mit der überwältigenden Resonanz, die der Aktionstag in der Öffentlichkeit erfahren hat. Ohne umfangreiches Engagement von Vielen wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Deshalb möchte der Deutsche Kulturrat seinen allerherzlichsten Dank aussprechen an über 750 Kultureinrichtungen und -vereinen bzw. Künstlern und Kulturschaffenden, an152 Kulturmenschen, die zu wertvollen Stützen der Aktion wurden. (http://kulturstimmen.de/kulturmenschen), an die Kulturstiftung des Bundes, an alle Förderer und Medienpartner, an den Kulturstaatsminister und den Ausschuss für Kultur und Medien des Bundestages, an die Deutsche UNESCO-Kommission sowie alle Politiker und Politikerinnen für ihr weitreichendes Engagement sowie nicht zuletzt möchten wir allen Besuchern der Veranstaltungen unseren DANK für ihr Interesse an kultureller Vielfalt aussprechen.

Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, sagte: „Ich bin überwältigt von der Einsatzbereitschaft für Kultur und kulturelle Vielfalt, die wir im Rahmen des Aktionstages „Kultur gut stärken“ in ganz Deutschland erfahren durften. Das Engagement Vieler – großer wie kleiner Kultureinrichtungen und Kulturschaffender – hat den Aktionstag zu einem großen Erfolg werden lassen. Allen Mitwirkenden gilt unser ausdrücklicher Dank! Dieser Erfolg unterstreicht den Wunsch in der Gesellschaft nach einem Feiertag für die Kultur. Deshalb laden wir Sie alle ein, den Tag für kulturelle Vielfalt und gegen Kulturabbau im nächsten Jahr erneut zu feiern. Wir sehen uns wieder am 21. Mai 2012!

Aktualisiert am 25. Mai 2011