Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Mit der Digitalen Agenda 2014-2017 hat die Bundesregierung das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) Digital eingeführt, u.a. in Rheinland-Pfalz. Junge Menschen stellen dabei ihre technischen Fähigkeiten zur Verfügung. Johannes Schäfer, der an der Grundschule „Hinter Burg“ Mayen eine Roboter-AG geleitet hat, berichtet heute.de von seinem Digitalprojekt.

    mehr ›

Land fördert 2011 höchste Zahl an Jugendkunstschulen

In diesem Jahr wird es in Rheinland-Pfalz 39 Jugendkunstschulen geben, so viele wie bislang nicht zuvor. Dafür stellt das Land Mittel in Höhe von 300.000 Euro zur Verfügung. „Der flächendeckende Auf- und Ausbau von Jugendkunstschulen ist ein wichtiges Projekt an der Schnittstelle von Bildung und Kultur“, sagte Kulturministerin Doris Ahnen, die damit auch an die Regierungserklärung des Ministerpräsidenten aus dem Jahr 2006 erinnerte, in der er dieses Ziel formuliert hatte. „Mit der Förderung von Jugendkunstschulen wollen wir Kindern und Jugendlichen ein sinnvolles Freizeitangebot bereitstellen und einen altersgemäßen Zugang zur Kultur eröffnen“, so Ahnen weiter.

Mehr unter www.kulturland.rlp.de/node/5722

In diesem Jahr wird es in Rheinland-Pfalz 39 Jugendkunstschulen geben, so viele wie bislang nicht zuvor. Dafür stellt das Land Mittel in Höhe von 300.000 Euro zur Verfügung. „Der flächendeckende Auf- und Ausbau von Jugendkunstschulen ist ein wichtiges Projekt an der Schnittstelle von Bildung und Kultur“, sagte Kulturministerin Doris Ahnen, die damit auch an die Regierungserklärung des Ministerpräsidenten aus dem Jahr 2006 erinnerte, in der er dieses Ziel formuliert hatte. „Mit der Förderung von Jugendkunstschulen wollen wir Kindern und Jugendlichen ein sinnvolles Freizeitangebot bereitstellen und einen altersgemäßen Zugang zur Kultur eröffnen“, so Ahnen weiter.

Mehr unter www.kulturland.rlp.de/node/5722

Aktualisiert am 19. Februar 2011