Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Tief bestürzt hat uns die Nachricht von dem viel zu frühen Tod von Hilger Hofmann, langjähriger Leiter des Exhaus Trier, der nach Krankheit im März diesen Jahres verstarb.

    mehr ›

Hieronymus-Programm zur Förderung des Übersetzernachwuchses

Die Förderung des dolmetschenden Nachwuchses steht im Mittelpunkt des Hieronymus-Programms. Zwölf ÜbersetzerInnen mit der Zielsprache Deutsch, die noch keine oder nur geringe Publikationserfahrung haben, erhalten dabei die Gelegenheit, im europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen an einem eigenen Übersetzungsprojekt zu arbeiten. Begleitet werden sie von erfahrenen MentorInnen und SeminarleiterInnen.

Das Programm ist offen für BewerberInnen mit Projekten aller literarischen Gattungen und aus allen Ausgangssprachen. Der Schwerpunkt liegt auf Übersetzungen aus „kleineren“ Sprachen. Der Deutsche Übersetzerfonds gestaltet das Hieronymus-Programm in Zusammenarbeit mit der Robert-Bosch-Stiftung. Es findet in diesem Jahr vom 3. bis 10. April 2011 statt.

Mehr unter www.uebersetzerfonds.de

Aktualisiert am 19. Februar 2011