Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Tief bestürzt hat uns die Nachricht von dem viel zu frühen Tod von Hilger Hofmann, langjähriger Leiter des Exhaus Trier, der nach Krankheit im März diesen Jahres verstarb.

    mehr ›

Wann ist eine Spende unentgeltlich?

Eine Spende ist nur dann unentgeltlich, wenn sie „fremdnützig“ ist, also kein – auch nichtwirtschaftlicher – Eigennutzen vorliegt.
Nicht nur bei Zuwendungen, die im synallagmatischen (auf die Gegenleistung bezogenen) Leistungsaustauschverhältnis stehen, fehlt die von § 10b Abs. 1 EStG vorausgesetzte „Förderung“ gemeinnütziger Zwecke, sondern auch dann, wenn die Zuwendung im unmittelbaren und ursächlichen Zusammenhang mit einem gewährten Vorteil steht.

Finanzgericht Münster – Urteil vom 13.12.2010 – 14 K 1789/08E, 14 K 1792/08 E

(aus Vereinsknowhow.de – Vereinsinfobrief Nr. 220 – Ausgabe 2/2011– 18.01.2011)

Aktualisiert am 19. Januar 2011