Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Aus den Erfahrungen des vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz entwickelten Modellprojektes FSJ_digital erwächst nun mit „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ eine neue bundesweite Servicestelle, die zum Ziel hat, bestehendes freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen.

    mehr ›

Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm ENSA

ENSA, das entwicklunspolitische Schulaustauschprogramm, hat seine Bewerbungsphase für das Jahr 2011 gestartet. ENSA fördert den entwicklungspolitischen Schulaustausch zwischen Deutschland und Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa. Das Programm richtet sich an SchülerInnen zwischen 15 und 24 Jahren aus allen weiterführenden Schulformen in Deutschland.

Die ENSA-Förderung kann von allen weiterführenden Schulen in Deutschland und Eltern-/ Fördervereinen sowie Nichtregierungsorganisationen (NRO) in Kooperation mit diesen Schulen beantragt werden. Gemeinsame Anträge von Schulen und NROs, bei denen die NRO Antragsteller ist, werden bevorzugt berücksichtigt. Angemessene Berücksichtigung finden zudem Anträge von Schulen und NRO, die mit sozial- und bildungsbenachteiligten Jugendlichen arbeiten sowie Anträge aus strukturschwachen Gebieten Deutschlands. Die Bewerbungsphase endet am 30. September 2010.

Mehr unter www.ensa-programm.com/teilnahme

Aktualisiert am 7. Juli 2010