Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Entwicklungspolitisches Schulaustauschprogramm ENSA

ENSA, das entwicklunspolitische Schulaustauschprogramm, hat seine Bewerbungsphase für das Jahr 2011 gestartet. ENSA fördert den entwicklungspolitischen Schulaustausch zwischen Deutschland und Ländern in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa. Das Programm richtet sich an SchülerInnen zwischen 15 und 24 Jahren aus allen weiterführenden Schulformen in Deutschland.

Die ENSA-Förderung kann von allen weiterführenden Schulen in Deutschland und Eltern-/ Fördervereinen sowie Nichtregierungsorganisationen (NRO) in Kooperation mit diesen Schulen beantragt werden. Gemeinsame Anträge von Schulen und NROs, bei denen die NRO Antragsteller ist, werden bevorzugt berücksichtigt. Angemessene Berücksichtigung finden zudem Anträge von Schulen und NRO, die mit sozial- und bildungsbenachteiligten Jugendlichen arbeiten sowie Anträge aus strukturschwachen Gebieten Deutschlands. Die Bewerbungsphase endet am 30. September 2010.

Mehr unter www.ensa-programm.com/teilnahme

Aktualisiert am 7. Juli 2010