Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Tief bestürzt hat uns die Nachricht von dem viel zu frühen Tod von Hilger Hofmann, langjähriger Leiter des Exhaus Trier, der nach Krankheit im März diesen Jahres verstarb.

    mehr ›

Landau erhält Zuschlag für Landesgartenschau 2014

Die Stadt Landau wird 2014 die Landesgartenschau ausrichten. Einen entsprechenden Beschluss hat der Ministerrat in Mainz auf Vorschlag des Wirtschaftsministeriums gefasst.

„Zwei hervorragende Bewerbungen aus Saarburg und Landau machten die Entscheidung alles andere als leicht“, unterstrichen Ministerpräsident Kurt Beck und Wirtschaftsminister Hendrik Hering nach der Standortentscheidung des Kabinetts. Bei künftigen Förderprojekten in Saarburg solle nun geprüft werden, ob dabei auch Ansätze aus den Planungen für die Landesgartenschau aufgenommen werden könnten.

Das Wirtschaftsministerium ist einer Empfehlung der Projektgesellschaft Landesgartenschau Rheinland-Pfalz gefolgt, die beide Bewerbungen geprüft hatte. Landau und Saarburg hatten das Ziel, die Landesgartenschau zu nutzen, um die zivile und städtebauliche Nutzung früherer Militärareale voran zu bringen.

Aktualisiert am 25. Mai 2010