Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Aus den Erfahrungen des vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz entwickelten Modellprojektes FSJ_digital erwächst nun mit „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ eine neue bundesweite Servicestelle, die zum Ziel hat, bestehendes freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen.

    mehr ›

Projektförderung: Fonds Darstellende Künste

Der Fonds Darstellende Künste e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, alle Arbeitsfelder und Sparten der darstellenden Künste des professionellen Freien Theaters und Freien Tanzes zu fördern und damit einen substantiellen Beitrag zur Weiterentwicklung einer vielgestaltigen Theater- und Tanzlandschaft in Deutschland zu leisten. Antragsteller müssen in Deutschland leben und arbeiten, im Bereich des Freien Theaters oder Freien Tanzes professionell tätig sein und ihr Projekt in Deutschland realisieren und aufführen. Die Projekte müssen öffentliche Resonanz haben und mindestens fünfmal aufgeführt werden – möglichst häufiger. Der Fonds fördert Projekte mit jeweils maximal 15.000 Euro (in Ausnahmen bei überzeugenden Begründungen auch bis zu 20.000 Euro), jedoch nicht mehr als 50% der anfallenden Kosten bis zur Premiere. Einreichfrist: 01. August 2010.

Mehr unter www.fonds-daku.de

Aktualisiert am 25. Mai 2010