Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Auf einem Empfang am 5. Dezember 2017 in der Mainzer Staatskanzlei wurden elf Personen, die sich vorbildlich und ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren, von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit dem Landesverdienstorden ausgezeichnet. Zu den Geehrten gehört auch Margret Staal, im Vorstand der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e.V., für ihre langjährigen Verdienste rund um die Soziokultur.

    mehr ›

Job: WERKSTADT Witten sucht Pädagogen/in

Die WERKSTADT (www.werk-stadt.com) in Witten ist ein überregional bekanntes Jugend- und Kulturzentrum im mittleren Ruhrgebiet. Für unser neu eröffnetes teilkommerzielles Jugendcafé Treff (www.treff-werkstadt.com) mit kulturpädagogischen Programmschwerpunkt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft mit Ausbildungsgrad Dipl. Kulturpädagogik, Dipl. Soz. Päd. bzw. Dipl. Pädagogik.

Wir erwarten von Ihnen insbesondere:
– die Organisation und Durchführung von kulturpädagogischen Angeboten für Jugendliche
– Erfahrungen in der Projektarbeit und Finanzakquise,
– Kenntnisse der Organisation von Veranstaltungen und Bildungsangeboten,
– Erfahrungen in der öffentlichkeitswirksamen Darstellung der Arbeit
– Mitarbeit in fachspezifischen/politischen Gremien.

Sie sollten über Kenntnisse von Jugendszenen und deren Freizeitbedürfnissen verfügen sowie an selbständiges Handeln gewöhnt sein. Außerdem erfordert der Arbeitsbereich ungewöhnliche Arbeitszeiten, auch an Wochenenden.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer dienstleistungsorientierten Jugend- und Kultureinrichtung mit einem jungen und motivierten Mitarbeiterteam.
Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Christiane Finner, zur Verfügung. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres Gehaltswunsches bis zum 31. Januar 2010 an WERKSTADT Witten, Postfach 1440, 58404 Witten, Fon 02302.94894-0

Aktualisiert am 18. Januar 2010