Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

up-and-coming – Internationales Film Festival Hannover

Jetzt Filme einreichen

Die Filme für das nächste u-a-c Festival können jetzt online angemeldet werden. Zum zehnten Mal findet das internationale up-and-coming Film Festival vom 19.-22. November 2009 in Hannover statt. Alle jungen Filme-/ VideomacherInnen und MultimediakünstlerInnen sind eingeladen, ihre Arbeiten zum Festival anzumelden. Das Festival ist ein Nachwuchswettbewerb für Arbeiten einer ganz jungen Filmemacher-Generation von SchülerInnen, Jugendlichen und StudentInnen im Alter von 7 bis 27 Jahren. Das Festival besteht aus einem deutschen und einem internationalen Wettbewerb. Eine Jury wird während des Festivals drei Filme mit dem Deutschen Nachwuchsfilmpreis 2009 und drei Filme mit dem International Young Film Makers Award 2009 auszeichnen. Der "Deutsche Nachwuchsfilmpreis 2009" wird als gläserner Filmkomet zusammen mit einem Preisgeld in der Kategorie Regie von einer namhaft besetzten Jury an drei Filme vergeben und ist mit einer Produzenten-Patenschaft verbunden. Gesucht werden Filme aller Genres, Längen und Formate: Experimental, Dokumentar, Animation, Spielfilm, Kurz- oder Langfilm.

Mehr unter www.up-and-coming.de.

Aktualisiert am 25. Mai 2009