Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Der 10. Jugendkunstschultag Rheinland-Pfalz am Montag, den 13. November in Ludwigshafen, setzt sich mit den Themen „Mythen kultureller Bildung“ und „Medienkunst“ auseinander.

    mehr ›

ProjektkoordinatorIn FSJ Kultur in NRW gesucht

Jobangebot NRW

Zur pädagogischen Begleitung der Freiwilligen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) in der Kultur sucht die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Arbeit Bildung Kultur NRW e.V. zum 1. September 2008 eine pädagogische Fachkraft.
Die LAG führt kulturelle Projekte der offenen Kinder- und Jugendarbeit in ganz Nordrhein-Westfalen durch und ist seit 2007 Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres in der Kultur in Kooperation mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V.

Ihre Qualifikationen:
Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium im pädagogischen, kulturellen oder sozialen Bereich, pädagogische Erfahrungen im Umgang mit jungen Erwachsenen, Eigeninitiative, sicheres Auftreten und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten. Strukturiertes Arbeiten und Teamarbeit sollten für Sie selbstverständlich sein.
Tätigkeitsbereiche:
Schwerpunkte der Arbeit sind: pädagogische Begleitung der Jugendlichen, Seminarorganisation, Betreuung der Einsatzstellen sowie fachliche Begleitung und Weiterentwicklung.
Zu dieser Tätigkeit gehört die Bereitschaft, mindestens vier Bildungswochen im Jahr in unterschiedlichen Seminarhäusern zu verbringen und Einsatzstellen in ganz Nordrhein-Westfalen zu besuchen.
Wir bieten Ihnen einen interessanten und vielfältigen Arbeitsbereich, eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Vorstand, ein kompetentes und kollegiales Team in der Geschäftsstelle und eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-L.
Die Stelle wird zunächst für die Dauer von einem Jahr besetzt. Die Tätigkeit umfasst vorerst 30 Wochenstunden. Eine Vertragsverlängerung und eine Erhöhung der Stundenzahl sind möglich, jedoch abhängig von der Entwicklung des FSJ und seiner Finanzierung. Eine Einarbeitungsphase auf Honorarbasis im August 2008 ist erwünscht.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Mai 2008 an die LAG Arbeit Bildung Kultur NRW e.V., Eislebener Str. 11, 44892 Bochum.
Für Nachfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 0234 286041 gerne zur Verfügung.

Aktualisiert am 19. Mai 2008