Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

400 Millionen Euro für die Kultur

Der Haushaltsausschuss des Bundestages beschließt Investitionsfonds

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner Sitzung am 15. November für den Etat des Kulturstaatsministers einen zusätzlichen Fonds mit dem umfangreichsten Kulturinvestitionsprogramm der letzten Jahre in der Höhe von 400 Mio. Euro beschlossen, der über mehrere Jahre verteilt eingesetzt werden kann.
Staatsminister Bernd Neumann erklärte nach der Sitzung des Haushaltsausschusses zu diesem sensationellen Erfolg für die Kultur in Deutschland: "Mein Dank gilt dem Parlament und insbesondere den Haushaltspolitikern, die diesen großartigen Erfolg ermöglicht haben. Ein Kulturinvestitionsprogramm in diesem Umfang hat es in Deutschland noch nie gegeben. Dies zeigt, welche herausragende Bedeutung die Koalitionsfraktionen dem Kulturbereich beimisst. Die Aussage im Koalitionsvertrag, dass Ausgaben für die Kultur Investitionen in die Zukunft sind, wird dadurch eindrucksvoll bestätigt.“

Mehr unter http://www.bundesregierung.de:80/nn_23334/Content/DE/Pressemitteilungen/BPA/2007/11/2007-11-16-haushalt.html

Aktualisiert am 19. November 2007