Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

Fördermittel für Jugendkultur- und Fachkräftebegegnungen 2008

Sie planen ein internationales Jugendkulturprojekt mit einem oder mehreren ausländischen Partnern? Sie möchten einen Fachkräfteaustausch organisieren, um Konzepte der kulturellen Jugendbildung mit ausländischen KollegInnen zu diskutieren? Sie suchen nach geeigneten Partnern, wünschen Unterstützung hinsichtlich der Planung und Vorbereitung oder stellen sich die Frage nach Finanzierung eines solchen Vorhabens?

Die BKJ unterstützt in ihrer Eigenschaft als Zentralstelle für internationalen Jugendkultur- und Fachkräfteaustausch vielfältigste Initiativen von Trägern der kulturellen Jugendbildung, die einen Austausch mit ausländischen Partnern suchen und gestalten – sei es auf Ebene der Jugendlichen oder auf Ebene der Fachkräfte.

Es handelt sich dabei um Fördermittel vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) und dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW). Entsprechend den beteiligten Partnerländern und jeweiligen Förderrichtlinien können diese den Antragsstellern bewilligt werden. Im Falle einer Zusammenarbeit mit Partnern aus Israel, Tschechien und Russland werden die Anträge direkt von den zuständigen Koordinierungszentren bearbeitet.

Mehr unter www.bkj-remscheid.de:80/index.php?id=276

Aktualisiert am 15. Oktober 2007