Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Der 10. Jugendkunstschultag Rheinland-Pfalz am Montag, den 13. November in Ludwigshafen, setzt sich mit den Themen „Mythen kultureller Bildung“ und „Medienkunst“ auseinander.

    mehr ›

»Kulturpolitik« von Max Fuchs

Literaturtipp

In der Reihe „Elemente der Politik“ hat der VS- Verlag für Sozialwissenschaften das neueste Buch von Prof. Dr. Max Fuchs herausgebracht – unter dem schlichten Titel „Kulturpolitik“. Fuchs, Direktor der Akademie Remscheid und Honorarprofessor an der Universität Duisburg-Essen, führt auf knappem Raum grundlegend in den Kulturbegriff und seine Ausformungen in der Kulturpolitik ein. Das Buch befasst sich mit den Akteuren und Institutionen der Kulturpolitik auf unterschiedlichen Ebenen, mit ihren Konzeptionen, Aufgaben und Zielen und bietet damit einen hilfreichen Überblick über die Aktionsfelder einer modernen Kulturpolitik. Fuchs gibt einen kurzen Abriss zur Geschichte der Kulturpolitik, erläutert ihre besondere Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit einer Gesellschaft und klärt ihre Funktionen in Bezug zu anderen Politikfeldern. Streitfragen wie z.B. der nach einer „Leitkultur“ im Migrationszeitalter weicht Fuchs nicht aus, sondern stellt unterschiedliche Entwürfe dieses Begriffs vor – nicht ohne auf soziale und politische Machtansprüche zu verweisen, die diesem Begriff zugrunde liegen. Das Buch „Kulturpolitik“ von Max Fuchs hat 133 Seiten, kostet Euro 12,90 und ist beim VS-Verlag online zu bestellen:

www.vs-verlag.de/index.php;do=show/sid=617374652cf8476b7dd5d395d7dac4c5/site=w/book_id=10908

Aktualisiert am 7. September 2007