Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Kultur und Migration

Der Verein »Deutschland von Innen und Außen (DIA) – Verein für Kultur und Migration e.V.« möchte mit dem Projekt »Die sieben Dimensionen« den Ansatz der interkulturellen ästhetischen Bildung erproben. Das Projekt reagiert damit auf das Defizit des interkulturellen Austauschs in den Lehrplänen an Schulen. Zur Zeit findet an sieben Mainzer Schulen verschiedener Schultypen in Workshops eine kreative Auseinandersetzung mit den kulturellen Hintergründen von acht in Deutschland vertretenen immigrierten Gruppen statt, um die Chancen interkulturellen Lernens und die Potenzen von Kunst und Kultur für die Integration und die Selbstvergewisserung zu nutzen.
Eine erste Publikation »Die sieben Dimensionen. Ästhetische Bildung als Mittel zur Integration« ist bereits erschienen (ISBN 978-3-939742-00-5).

Mehr unter www.7dimensionen.org/start/start.html

Aktualisiert am 25. April 2007