Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt sucht Geschäftsführer/in

Jobangebot

Beim Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. ist ab 01. September 2007 die Stelle der/des LandesgeschäftsführerIn neu zu besetzen. Das Aufgabengebiet umfasst die Gesamtverantwortung für die inhaltlichen, logistischen und verwaltungstechnischen Anforderungen einer Landesgeschäftsstelle.

Dem/der GeschäftsführerIn obliegt die Leitung der durch das Land institutionell geförderten Landesgeschäftsstelle. Er/sie ist direkt dem Vorstand des Landesverbandes der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. ( LVdM) unterstellt.
Zum Aufgabengebiet gehören:
– die Führung eines eingearbeiteten Teams
– inhaltliche und organisatorische Vorbereitung der Vorstandsarbeit
– konzeptionelle und organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Fachtagungen, Weiterbildungen, Klausurtagungen, landesweiten Projekten (wie z.B. Musikschultage des Landes Sachsen-Anhalt, Orchester- und Ensemblearbeit) und die Anleitung der Fachgruppentätigkeit
– Beratungen und Verhandlungen in Fragen der Musikschulen mit Landesbehörden, Musikschulträgern, weiteren Institutionen und Fachverbänden sowie Musikschulleitern
– Vertretung des LVdM in der Öffentlichkeit sowie auf nationaler und internationaler Ebene
Erwartet wird:
– eine fundierte musikalische/pädagogische Ausbildung (abgeschlossenes Musikstudium)
– einschlägige Erfahrungen im Kulturmanagement bzw. Leitungserfahrung an einer Musikschule
– Beherrschung der deutschen Sprache auf hohem Niveau
– Kenntnisse in bildungs- und kulturpolitischen Fragen des Landes Sachsen-Anhalt
– Kompetenz für Beratungs-, Koordinierungs- und Interessenvertretungsaufgaben
Grundkenntnisse in der PC-Anwendung und Fremdsprachenkenntnisse

Gesucht wird eine tatkräftige, ideenreiche und motivierte Persönlichkeit, die zur Arbeit im Team fähig ist und sich durch Flexibilität und Belastbarkeit auszeichnet. Geboten wird eine Vergütung, die der Aufgabe angemessen ist.
Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bis 15.06.2007 unter dem Stichwort "Landesgeschäftsführer" an den

Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V., Schönebecker Straße 129, 39104 Magdeburg, www.musikschulen-in-sachsen-anhalt.de

Aktualisiert am 25. April 2007