Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Sommerakademie 2007 in Wolfenbüttel

Wer im Kulturmanagement oder als Kulturveranstalter in der Soziokultur und sonstigen Kulturbetrieben arbeitet, ist täglich gefordert: ein hohes Maß an Kreativität, hohe Belastbarkeit, die Kunst der Improvisation und Kooperation gehören zum Alltag. Um erfolgreich arbeiten zu können, gehören Verhandlungs- und Organisationsgeschick, kreative Projektideen, fundierte Kenntnisse über Geld, wie man damit umgeht und wie man es findet, und überzeugende Präsentationsmethoden ebenso zum Handwerk wie optimales Zeit- und Selbstmanagement.
Die Sommerakademie vom 25.-29. Juni bietet kompakt eine Woche lang Fachkenntnisse und Fachdiskussionen, erfolgreiche Praxisbeispiele und neue Erfahrungen für Menschen, die Kultur machen oder möglich machen. Eine Woche auch mit Raum, um gründlich über Problemlösungen nachzudenken.

Mehr unter www.soziokultur-niedersachsen.de/pdf-publikationen/sommerakademie-reader.pdf

Aktualisiert am 25. April 2007