Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Kultur wechselt zu Ministerin Ahnen

Wie die meisten bereits wissen dürften, hat Minister Prof. Dr. Jürgen E. Zöllner Rheinland-Pfalz verlassen, um sich im Land Berlin neuen Herausforderungen zu stellen. Sein bisher geführtes Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur geht in das Ressort von Ministerin Doris Ahnen über. Das neu gebildete Ministerium heißt nun Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur. Die Homepage des Ministeriums lautet www.mbwjk.rlp.de. Die Mailadressen der Mitarbeiter des Ministeriums müssten der bisherigen Logik folgend demnächst Vorname.Nachname@mbwjk.rlp.de lauten.

Die Abteilung Frauen des bisher von Doris Ahnen geleiteten Ministeriums für Bildung, Frauen und Jugend wechselt zu Arbeit und Soziales. Das neue Ministerium heißt nun Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen (www.masfg.rlp.de).

Aktualisiert am 7. Dezember 2006