Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Soziale Stadt

Die Programme »XENOS – Leben und Arbeiten in Vielfalt« und »Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – Soziale Stadt« werden in 2007 und 2008 eng verzahnt und in einem Sonderprogramm mit 37 Millionen Euro ausgestattet. Das neue Programm mit dem Titel »Beschäftigung, Bildung und Teilhabe vor Ort« soll das Engagement für mehr Toleranz und Integration unterstützen sowie zivilgesellschaftliche Strukturen und bürgerschaftliches Engagement durch arbeitsmarktpolitische Projekte vor Ort fördern.
Wichtigste Zielgruppen des Programms sind Jugendliche, Migrantinnen und Migranten sowie Langzeitarbeitslose. Projekte können bis 15. Januar 2007 eingereicht werden. Die zuständigen Bundesministerien (Arbeit und Soziales sowie Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) haben dazu Förderrichtlinien veröffentlicht.
www.bmvbs.de/-,302.980091/Dokument.htm

Aktualisiert am 7. Dezember 2006