Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Förderung deutsch -russischer, deutsch-ungarischer und deutsch-polnischer Kulturprojekte

Das Kulturportal-Russland ist um die Rubrik "Förderung" erweitert worden. Hier wird über Förderprogramme für deutsch-russische Kulturprojekte, Wissenschafts- und Nachwuchsförderung, Übersetzer- und Journalistenprogramme informiert.
Kontakt: Deutsch-Russisches Forum e.V., Schillerstrasse 59, 10627 Berlin, Tel.: (030) 26 39 07 – 25, Fax: (030) 26 39 07 – 20, kulturportal@deutsch-russisches-forum.de, Mehr unter www.kulturportal-russland.de.

Mit dem Fonds deutsch-ungarische Kulturprojekte erweitert die Kulturstiftung des Bundes ihr Programm Mittel- und Osteuropa. Nach dem erfolgreichen Start des "Büro Kopernikus", dem Fonds für deutsch-polnische Kulturprojekte, sollen auch den deutsch-ungarischen Kulturbeziehungen neue Impulse durch die Förderung von Kooperationen gegeben werden.
Mehr unter www.bundeskulturstiftung.de (dort auf Programme/Mittel- und Osteuropa/deutsch-ungarischer Fonds klicken).

Der Vollständigkeit halber sei an dieser Stelle noch einmal erinnert an die Übersicht der bilateralen Fördermöglichkeiten für deutsch-polnische Kooperationsprojekte, erstellt vom CCP Deutschland. (Stand Herbst 2004)
www.ccp-deutschland.de/down/down-ccp/de-pl_kulturbeziehungen.doc

Aktualisiert am 31. August 2005