Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Tief bestürzt hat uns die Nachricht von dem viel zu frühen Tod von Hilger Hofmann, langjähriger Leiter des Exhaus Trier, der nach Krankheit im März diesen Jahres verstarb.

    mehr ›

Fonds Soziokultur fördert 51 soziokulturelle Modellprojekte

„Gemeinsam gegen Stammtischparolen, am besten direkt auf Bierdeckeln“, das ist der Grundgedanke des Projekts Toleranz am Stammtisch im baden-württembergischen Rems-Murr-Kreis. Jugendliche und Künstler werden sich dort, auf Anregung des Kreisjugendrings, mit Diskriminierung auseinandersetzen. Um ihre Diskussion an die Orte des Geschehens zu tragen, wollen sie für Kneipen und Gaststätten Bierdeckel gestalten, die rassistische oder sexistische Sprüche entlarven. Ihr Projekt erfordert Mut, denn in dieser Region ist die Zahl der Skinheads und Anhänger rechtsextremer Parteien hoch.
Dies ist nur eines von 51 Projekten, die dem Fonds Soziokultur eine Förderung wert sind. Am Donnerstag, 7. Juli 2005 fand die Vergabesitzung fürs zweite Halbjahr 2005 statt. Rund 500.000 Euro konnten vergeben werden.
Mehr unter www.fonds-soziokultur.de.

Aktualisiert am 14. Juli 2005