Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Mit der Digitalen Agenda 2014-2017 hat die Bundesregierung das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) Digital eingeführt, u.a. in Rheinland-Pfalz. Junge Menschen stellen dabei ihre technischen Fähigkeiten zur Verfügung. Johannes Schäfer, der an der Grundschule „Hinter Burg“ Mayen eine Roboter-AG geleitet hat, berichtet heute.de von seinem Digitalprojekt.

    mehr ›

Fachgespräch 'Kulturelle Bildung'

Die SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz lädt am Mittwoch, den 22. Juni, von 15-18 Uhr zu einem Fachgespräch „Kulturelle Bildung“ in die Mainzer Kammerspiele ein.
Kulturelle Bildung und musisch-ästhetische Praxis werden als bedeutsam angesehen für die Entwicklung der Persönlichkeit, aber auch für ein gutes soziales Miteinander. Aber kulturelle Bildung und künstlerische Praxis haben nicht nur einen funktionalen Stellenwert. Sie haben darüber hinaus ihre ganz eigene Bedeutung, die nicht auf ein „für anderes“ reduziert werden kann. Und sie machen Spaß – Produzenten und Rezipienten.
Viele Initiativen auf verschiedenen Ebenen tragen und entwickeln eine höchst lebendige, anregende Szenerie kultureller Bildung Jugendlicher in Rheinland-Pfalz. Einige Beispiele werden vorgestellt, so z.B. die AG Neue Musik am Leininger Gymnasium Grünstadt:, das Junge Museum beim Historischen Museum Speyer, Theaterpädagogik am Theater Trier oder die Jugendkunstwerkstatt Koblenz. Anschließend findet ein Gespräch über Erfahrungen und Perspektiven kultureller Bildung Jugendlicher in Rheinland-Pfalz statt.
Nähere Infos und Anmeldung: SPD-Landtagsfraktion, Michael Scharping, Kaiser-Friedrich-Straße 3, 55116 Mainz, Tel. 06131/2083216, Evelyn.Gensmann@spd.landtag.rlp.de.

Aktualisiert am 13. Juni 2005