Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

Kostenfreie Registrierung unter www.freie-szene.de

www.Freie-Szene.de, ein vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz entwickeltes Kulturportal zu Künstlern, Veranstaltern und nützlichen Adressen von Agenturen bis Börsen und Messen, ist ein vom Land Rheinland-Pfalz geförderter, also nicht-kommerzieller Auftritt. Ab sofort ist für rheinland-pfälzische Künstler (und andere Adressen aus dem Land) der ausführliche Standard+plus-Auftritt mit Multimedia-Dateien (Photo/Logo, Ton, Video, PDF-Dateien für z.B. Tourpläne, Pressekritiken) und Infos zu Bühnenanweisung und Referenzen kostenfrei.
Bei Registrierungswunsch bitte formlos eine Mail schicken an helffenstein@kulturbuero-rlp.de.

Aktualisiert am 11. Juni 2004