Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Aus den Erfahrungen des vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz entwickelten Modellprojektes FSJ_digital erwächst nun mit „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ eine neue bundesweite Servicestelle, die zum Ziel hat, bestehendes freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen.

    mehr ›

Zukunftspreis der Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen

Noch bis zum 1. Oktober 2018 können sich Lehrerinnen und Lehrer mit einem zukunftsweisenden Projekt – z. B. Interkulturalität, digitale Medien, individualisierter Unterricht – bewerben.

Sie verwirklichen erfolgreich innovative Ideen in Schule und Unterricht? Sie steuern ein innovatives Projekt mit dem Ziel, die Schule voranzubringen? Dann bewerben Sie sich um den Zukunftspreis der Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen.
Das Wirkungsfeld ist dabei frei: Ihr Projekt kann sich mit Digitalisierung, interkultureller Kommunikation, Inklusion, fächerübergreifendem Unterricht, Lehrerbildung oder der Schulstruktur an sich beschäftigen. Oder haben Sie ein ganz anderes Thema?
Wichtig ist: Damit Ihr Projekt etwas bewirken kann, sollte es auf andere Schulen übertragbar sein oder diesen als Inspiration dienen. Konzept und Verlauf des Projektes sollten Sie nachvollziehbar dokumentiert haben; der Erfolg muss evaluiert worden sein.

Mehr unter www.stiftung-lehren-lernen.de/zukunftspreis/1.c.4379253.de

Aktualisiert am 6. September 2018