Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Aus den Erfahrungen des vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz entwickelten Modellprojektes FSJ_digital erwächst nun mit „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ eine neue bundesweite Servicestelle, die zum Ziel hat, bestehendes freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen.

    mehr ›

JuArt-Ergebnisse zu den Wirkungen von Angeboten in der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit online

Von 2015 bis 2017 befragten die Universitäten Kassel und Marburg unter der Leitung von Prof. Dr. Werner Thole und Prof. Dr. Ivo Züchner im Rahmen des Forschungsprojekts „JuArt. Eine Studie zu den Wirkungen von Angeboten in der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit“ rund 1000 Jugendliche in insgesamt 37 Jugendkunstschulen in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachen, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg  befragt. „JuArt“ ist eines der sechs durch den Rat für Kulturelle Bildung geförderten Vorhaben innerhalb des „Forschungsfonds Kulturelle Bildung“. Die Ergebnisse wurden Ende November in Kassel mit Vertreter*innen aus Jugendkunstschulen, Verbänden und der Wissenschaft diskutiert und sind online auf der Projektseite der Universität Kassel verfügbar.

Zu den Ergebnisse der JuArt-Studie: www.uni-kassel.de/fb01/uploads/media/Brosch%C3%BCre_Webfassung.pdf

Zu den Veröffentlichungen der Ergebnisse des „Forschungsfonds Kulturelle Bildung“: www.rat-kulturelle-bildung.de/forschung/der-forschungsfonds-kulturelle-bildung-2015-2017

Aktualisiert am 10. Januar 2018