Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Deutscher Amateurtheaterpreis „amarena“

Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) hat zum fünften Mal einen bundesweiten Theaterpreis für die Sparten Schauspiel, Kinder- und/oder Jugendtheater, Seniorentheater, Offene Theaterformen und Gesamtwirken eines Amateurtheaters ausgeschrieben. Der Bewerbungsschluss ist am 16. Februar 2018.

Der Deutsche Amateurtheaterpreis wird an Theatergruppen und Theatermacher*innen für Inszenierungen in den gennnten Genres vergeben wird. Prämiert wird dabei die künstlerische Leistung im ehrenamtlichen kulturellen Engagement. Entscheidend für die Auswahl ist, dass die Preisträger*innen mit ihrer künstlerischen Arbeit exemplarisch für das aktuelle deutsche Amateurtheater stehen und gleichzeitig wegweisend und impulsgebend für die Amateurtheaterarbeit sind.

Mehr unter http://bdat.info/projekte/amarena/deutscher-amateurtheaterpreis

Aktualisiert am 10. Januar 2018