Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Kultur macht stark: „Wir können Kunst“ (BBK)

Ab Frühjahr 2018 fördert der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) wieder „Kultur macht stark“-Projekte.
Lokale Bündnisse können in Zusammenarbeit mit professionellen Bildenden Künstler*innen Projekte entwickeln und realisieren, in denen klassische künstlerische Techniken wie Malerei, Zeichnung, Collage, Drucktechniken, plastisches Arbeiten, aber auch Bühnenbild, Foto-, Video-, Film- und digitale Techniken, Performances und handwerkliche Techniken vermittelt werden. In Zusammenhang mit unterschiedlichen zielgruppengerechten Themen wie z.B. Umwelt, Gewalt/Toleranz, Migration/Integration, Geschichte und/oder Sozialraum können die Kinder und Jugendlichen ihre Kreativität entdecken und entfalten.

Die erste von mehreren Ausschreibungen für Projekte beim BBK wird im Januar 2018 veröffentlicht. Einsendeschluss für die Einreichung von Projektanträgen wird der 31. Januar 2018 sein. Die ersten Projekte können im März 2018 starten.

Mehr unter www.bbk-bundesverband.de/berufsbild/kulturelle-bildung

Aktualisiert am 10. Januar 2018