Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Landesmusikrat vergibt erstmals Inklusionspreis

Unter dem Motto „Leben wie alle – mittendrin von Anfang an“ vergibt der Landesmusikrat e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturministerium sowie dem Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen zum ersten Mal den „Inklusionspreis Musik Rheinland-Pfalz“.

Dabei werden Kindertagesstätten, Schulen und Musikschulen, soziale Einrichtungen sowie Musikvereine und Chöre angesprochen, in der jeweiligen Kategorie ihre Projekte einzureichen. Gesucht werden Beiträge, die zeigen, wie Inklusion durch Musik im alltäglichen Miteinander realisierbar ist.

Ziel ist es, das gemeinsame Leben und Lernen mittels der Musik von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern. Es sollen die besten Beispiele ausgezeichnet werden, die auch zur Nachahmung der Inklusion im Bewusstsein der Menschen mit und ohne Behinderung anregen. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2017.

Mehr unter www.lmr-rp.de

Aktualisiert am 24. Oktober 2017