Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Stellungnahme der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. zum Anschlag auf den Demokratiebahnhof Anklam in der Nacht vom 9. auf den 10. Juni 2017.

    mehr ›

Denkschrift des „Rat für Kulturelle Bildung“: „Mehr als weniger als gleich viel“

Diskussionen zur Kulturellen Bildung gehen in der Regel mit der schlichten Forderung nach „mehr Geld“ einher – und in der Tat benötigt Kulturelle Bildung mehr Geld. Aber mit der Verbesserung der finanziellen Ausstattung allein ist es eben nicht getan. Mindestens ebenso wichtig ist es, die großen ideellen und kulturellen Ressourcen zugänglich zu machen und weiterzuentwickeln. Voraussetzung dafür ist, dass Angebote Kultureller Bildung zuverlässig verfügbar sind, in Form von Personal, Raum, Zeit – und eben auch Geld. Dann kann aus „mehr“ auch „viel“ werden.

Mehr unter www.rat-kulturelle-bildung.de/publikationen/denkschriften

Aktualisiert am 11. April 2017