Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

„Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ wird fortgesetzt

Das Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ wird 2018 fortgesetzt. Bis zum 31. März 2017 können Programmvorhaben beim BMBF eingereicht werden. Bis 2022 sollen dafür insgesamt bis zu 250 Mio. € zur Verfügung stehen.

Die neue Förderrichtlinie ist, im Vergleich zur bisherigen Förderrichtlinie zu „Kultur macht stark“ (2013–2017), weiterentwickelt worden, setzt aber auf Kontinuität, indem die bisherigen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen weitestgehend fortgeschrieben werden. Neuerungen betreffen z. B. Mindestförderhöhen für die Programmpartner sowie für die lokalen Projekte.

Nach Auswahl der zukünftigen Programmpartner werden ab Herbst 2017 Informationen zu Fördermöglichkeiten für lokale Bündnisse ab 2018 veröffentlicht.

Mehr unter www.bkj.de/alle/artikel/id/9469.html

Aktualisiert am 23. Februar 2017