Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Preis „Junge*r Europäer*in des Jahres“

Die Schwarzkopf-Stiftung vergibt jährlich den Preis „Junge*r Europäer*in des Jahres“. Gewürdigt werden junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, die sich in herausragender Weise für die Verständigung zwischen den Völkern und die Integration Europas engagiert haben. Der Preis ist dotiert mit 5.000 Euro. Dieser Betrag soll ein halbjähriges Praktikums bei einem*r Abgeordneten des Europäischen Parlaments oder einer anderen Europäischen Institution ermöglichen. Denkbar ist auch die Finanzierung eines Projektes, das der Europäischen Integration dient. Bis zum 30. Oktober 2016 können wieder engagierte junge Menschen nominiert werden.

Mehr unter http://schwarzkopf-stiftung.de/awards/junger-europaer-des-jahres

Aktualisiert am 11. Oktober 2016