Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

Jonge Kunst – Werkstatt für Projektideen

Der Fonds Soziokultur (Bonn) und der niederländische „Fonds voor Cultuurparticipatie“ (Utrecht) haben vor vier Jahren ein gemeinsames Förderprogramm eingerichtet, das auch 2017 weitergeführt werden soll. Unter dem Titel „Jonge Kunst“ richtet es sich an kulturelle Akteure/Einrichtungen aus beiden Ländern, die mit und für junge Menschen grenzüberschreitende Projekte realisieren möchten.

Die öffentliche Mittelausschreibung für dieses Programm, die Ende 2016 starten wird (Einsendeschluss ist der 01. März 2017), ist mit dem Thema »Wo bin ich zuhause – Auf der Suche nach Identitäten« verbunden.. Die Gesellschaft erscheint den Menschen immer komplizierter und unüberschaubarer zur werden. Das Leben (nicht nur) in Europa wird sich weiter pluralisieren, die Konflikte und Auseinandersetzungen werden nicht weniger werden. Wie kann man mit dieser kulturellen und sozialen Vielfalt umgehen, wie kann man Orte/Regionen finden, in denen man sich beheimatet und zuhause fühlen kann? Es geht also um die Suche nach eigenen Identitäten.

Mehr unter www.fonds-soziokultur.de

Aktualisiert am 11. Oktober 2016