Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Stellungnahme der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. zum Anschlag auf den Demokratiebahnhof Anklam in der Nacht vom 9. auf den 10. Juni 2017.

    mehr ›

Neue Verantwortungskultur für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Die Veränderung der Gesellschaft fordert Zivilgesellschaft und Staat in vielerlei Hinsicht heraus: Welche Verantwortung übernehmen die verschiedenen gesellschaftlichen Akteure für eine offene, tolerante und solidarische Gesellschaft und in welchem Verhältnis stehen dabei Zivilgesellschaft und Staat zueinander? Auf einem gemeinsamen Symposium haben die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung, der Deutsche Kulturrat und die Kulturpolitische Gesellschaft am 21. Juni in Berlin diese Fragen diskutiert.

Lesen Sie, was Dr. Ansgar Klein (Geschäftsführer des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement), Gerd Taube (Vorsitzender der BKJ), Olaf Zimmermann (Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats) und Norbert Sievers (Hauptgeschäftsführer der Kulturpolitischen Gesellschaft) zur notwendigen Weiterentwicklung der Kooperation von Staat und Zivilgesellschaft sagen, unter www.kupoge.de/pressearchiv/pressedok/2016/20160622_kulturverbaende_und_zivilgesellschaft.pdf

Aktualisiert am 4. Juli 2016