Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Kulturpolitisches Alphabet: 200 Schlüsselbegriffe zur Kulturpolitik

Kulturpolitik kurz, aber auf den Punkt: Im Anhang des Buches „Kulturpolitik auf den Punkt gebracht – Kommentare und Begriffe“ hat Olaf Zimmermann mehr als 200 Schlüsselwörter der Kulturpolitik zusammengetragen und präzise erklärt. Dieses „kulturpolitische Alphabet“ bildet eine informative Kurzübersicht zur Kulturpolitik und kann hier durchsucht werden.

In dem Buch „Kulturpolitik auf den Punkt gebracht – Kommentare und Begriffe“ finden Sie darüber hinaus Kommentare des Autors über die Digitale Revolution, über Computerspiele als Kunstwerke, über Kulturgutschutz, über den „Wert der Kreativität“, über arme Künstler und obsessive Sammler, über vielerlei Kooperationsverbote und über kulturell gebildete Turbokinder. Der nervende Kulturföderalismus ist ebenso ein Thema wie der familiäre Egotrip der Wagners und die Humboldtschen-Schloss-Fantasien in Berlin.

Mehr unter www.kulturrat.de/publikationen/kulturpolitik-auf-den-punkt-gebracht

Aktualisiert am 15. Juni 2016