Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

“Muslime laden ein” und “Veranstaltungen mit Flüchtlingen” nun ganzjährig

Dank der Förderungen des Bundesministeriums des Innern und von Pro Asyl können die  Modellprojekte “Muslime laden ein” und “Veranstaltungen mit Flüchtlingen” ab sofort das ganze Jahr über durchgeführt werden. Im Rahmen dieser Initiativen konnten bereits während der Internationalen Wochen gegen Rassismus in den vergangenen Jahren zahlreiche Veranstaltungen stattfinden, die einen persönlichen Austausch förderten. Somit wurde zu einem Abbau bestehender Vorurteile beigetragen. Das Projekt “Muslime laden ein” richtet sich vorwiegend an muslimische Gemeinden und Einrichtungen, die “Veranstaltungen mit Flüchtlingen” sollen hingegen vor allem Flüchtlingsselbstorganisationen ansprechen.

Mehr unter www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de

Aktualisiert am 15. Juni 2016