Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Bundeswettbewerb „Treffen junger Autor*innen“

Auch in diesem Jahr findet der Bundeswettbewerb „Treffen junger Autoren“ im Rahmen der Berliner Festspiele statt. Die mittlerweile 31. Ausgabe des Wettbewerbes lädt talentierte junge Autor*innen dazu ein, sich mit Werken aller Art, ob Prosa, Lyrik oder Drama zu beteiligen. Thematisch ist alles erlaubt. Zwischen dem 1. März und dem 15. Juli 2016 können Hobby-Autor*innen von 11 bis 21 Jahren ihre Werke mithilfe des Bewerbungsbogens einsenden. Im September 2016 findet dann eine Jury-Sitzung statt, 20 Preisträger*innen werden bekanntgegeben und erhalten als Preis die Einladung zum „31. Treffen junger Autoren“ in Berlin. Das Treffen junger Autor*innen findet vom 17. bis 21. November 2016 im Haus der Berliner Festspiele statt.

Mehr unter www.berlinerfestspiele.de/bundeswettbewerbe

Aktualisiert am 14. März 2016