Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Deutscher Jugendfotopreis 2016

Soundcheck mit der Kamera: Beim Deutschen Jugendfotopreis 2016 dreht sich alles um Lebensgefühl und Musik. Starke Bilder zu interessanten Themen und zum Jahres-Special „Sound in Sicht“: der Deutsche Jugendfotopreis 2016 freut sich auf neue Ansichten und originelle Perspektiven.

Gefragt sind ungewöhnliche Ideen: Was ist ein spannendes Musikfoto? Wie sehen experimentelle Klang-Bilder aus? „Die Vielfalt der Umsetzungen ist so groß wie die der Musikstile. Bei den Einsendungen kann es sich zum Beispiel um packende Konzertfotos, künstlerische Plattencover oder poetische Umsetzungen des Themas handeln“, so KJF-Projektleiter Jan Schmolling. „Was zählt, sind ungewöhnliche Ideen und stimmungsvolle Bilder.“

Am Deutschen Jugendfotopreis können alle teilnehmen, die nicht älter als 25 Jahre sind, in Deutschland wohnen und nicht professionell im Fotobereich arbeiten. Der Einsendeschluss ist am 15. März 2016.

Mehr unter www.jugendfotopreis.de

Aktualisiert am 19. November 2015