Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e.V. nimmt Kunstverein Ludwigshafen und Pegasus Plaidt auf

Die LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e.V. hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 15. April im KREML Kulturhaus Zollhaus/Hahnstätten einstimmig den Kunstverein Ludwigshafen und Pegasus e.V. Plaidt als neue Mitglieder aufgenommen.
Mit dem Kunstverein Ludwigshafen und ihrer Jugendkunstschule „UnARTig“ kommt eine Einrichtung zum Verband, die seit 2008 beim Landesprojekt „Auf- und Ausbau von Jugendkunstschulen“ dabei ist. Seither baut UnARTig in Ludwigshafen ihre Aktivitäten engagiert immer weiter aus und entwickelt mit unterschiedlichsten Kooperationspartnern neue Kurse, Workshops und Projekte, immer wieder auch in Verbindung mit den Ausstellungen des Kunstvereins, vielfach aber auch eigenständig von ihrer Thematik her.
Der Pegasus e.V. Plaidt gehörte 1992 zu den Gründungsmitgliedern der LAG Soziokultur, richtet über Jahrzehnte das Pellenzer Open Air in der Eifelregion aus und ist für einen erfolgreichen Handwerkermarkt in Plaidt verantwortlich. Nach einer kurzen „Ruhepause“ Anfang der 2000er und einem Austritt aus der LAG möchte der neue Vorstand des Vereins nun, soweit es die Ehrenamtlichkeit zulässt, an die ehemals sehr aktive Zeiten anknüpfen.

Mehr unter http://kulturbuero-rlp.de/soziokultur/mitglieder-rhl-pfalz

Aktualisiert am 27. April 2015