Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

Literaturtipp: »TTIP, CETA & CO – Zu den Auswirkungen der Freihandelsabkommen auf Kultur und Medien«

Selten hat ein Buch des Deutschen Kulturrates noch vor dem Erscheinen (21. Mai 2015) so viele Rückfragen ausgelöst. Deshalb hier eine kleine Inhaltsübersicht:

In dem Buch „TTIP, CETA & CO – Zu den Auswirkungen der Freihandelsabkommen auf Kultur und Medien“, das am 21. Mai, am Tag gegen TTIP, erscheint, sind 54 Artikel aus Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, versammelt. Gleich in der ersten Ausgabe 1/2002 von Politik und Kultur, also vor gut 13 Jahren, wurde sich mit den Auswirkungen der Globalisierung befasst. Seinerzeit eher tastend, philosophisch und historisch untermauernd und weniger die ökonomische Dimension im Blick. Google, Amazon und Co. hatten Anfang des 21. Jahrhunderts längst noch nicht den Stellenwert wie heute und die Globalisierung wurde vor allem noch unter dem Gesichtspunkt des Warenverkehrs betrachtet.

Mehr unter www.kulturrat.de/shop.php

Aktualisiert am 27. April 2015