Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

Fritz-Wortelmann-Preis 2015

Beauftragt von der Stadt Bochum richtet das Deutsche Forum für Figurentheater und Puppenspielkunst vom 26. bis 29. November 2015 den Wettbewerb um den Fritz-Wortelmann-Preis für Amateurfigurentheater aus. In diesem Jahr wird der Preis erstmalig in drei Kategorien vergeben: an Theaterjugendclubs und Schultheatergruppen sowie an erwachsene Amateurtheatergruppen aus dem Bereich Figurentheater und an Studenten aus dem Bereich Puppenspiel/ Figurentheater/ Performance.
Teilnehmen können Theaterprojekte aus Deutschland, die Puppen, Figuren, Objekte oder Masken in ihren Stücken verwenden und/oder auf der Bühne mit Animationsformen neuer Medien arbeiten.
Aus den Bewerbungen werden bis zu zehn Inszenierungen mit einer Spieldauer von höchstens 45 Minuten ausgewählt und nach Bochum eingeladen. Eine fachkundige Jury vergibt am Ende maximal drei mit einem Preisgeld von insgesamt 4000 € verbundene Auszeichnungen an die Amateurtheatergruppen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sowie einen honorierten Auftritt bei der FIDENA 2016 samt Festivalpass und Unterbringung an die Studenten. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2015.

Mehr unter www.fidena.de

Aktualisiert am 24. April 2015