Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Kreativwettbewerb zum Lutherjahr „Mein tag – mein Erkennungszeichen!“

Anlässlich des aktuellen Themenjahres „Reformation – Bild und Bibel“ zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums 2017 hat die Stiftung Lesen gemeinsam mit der Staatlichen Geschäftsstelle „Luther 2017“ umfassendes Unterrichtsmaterial zum Download ab Klassenstufe 8 entwickelt. Das Material wird flankiert von dem Kreativwettbewerb „Mein tag – mein Erkennungszeichen!“.

Wie kann eine bestimmte Lebenseinstellung in Form eines Siegels oder eines Symbols transportiert werden? Martin Luther hat es mit der ihm überreichten „Lutherrose“ vorgemacht: Sie symbolisiert seine Theologie und seinen Glauben. SchülerInnen ab Klassenstufe 8 sind aufgefordert, ihre Persönlichkeit, ihre individuellen Einstellungen, ihre Werte und Überzeugungen kreativ in ihrem eigenen Erkennungszeichen umzusetzen.

Zu gewinnen gibt es eine zweitägige Klassenreise in die Lutherstadt Wittenberg mit Übernachtung im Schloss und einem Besuch im Lutherhaus. Alle teilnehmenden Klassen erhalten nach den Sommerferien 2015 eine schriftliche Benachrichtigung. Die Preise sind Klassenpreise. Einsendeschluss ist der 26. Juni 2015.

Mehr unter www.stiftunglesen.de/luther

Aktualisiert am 19. März 2015