Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

Der Flotte-Dreier-Wettbewerb 2015: Beiträge zu Kurz- und Kürzestfilmen

Der beliebte Flotte-Dreier-Wettbewerb stellt den Kurz- und Kürzestfilmern alljährlich eine Hausaufgabe: Erstellt einen Film mit maximal drei Minuten Lauflänge zu einem bestimmten Thema. Das Thema für 2015 lautet: Nach einer wahren Begebenheit.

Der Beitrag darf nicht länger als drei Minuten sein (inklusive Vor- und Abspann maximal 3:59 min) und muss bis zum 1. April 2015 eingereicht werden. Das Publikum beim 31. Internationalen KurzFilmFestival ist dann die Jury und vergibt 1000 Euro für den besten Beitrag.

Mehr unter http://festival.shortfilm.com/einreichshyungen-2015/wettbewerbe/#c38724

Aktualisiert am 17. November 2014