Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

„Jugend interpretiert Kunst“ Evonik Jugend-Kunst-Preis 2015

Das Projekt „Jugend Kunst Preis“ ist ein deutschlandweit ausgeschriebener Förderwettbewerb, bei dem talentierte Schülerinnen und Schüler zeigen können, was an kreativem und organisatorischem Potenzial in ihnen steckt. Voraussetzung ist die Bereitschaft, sich offen mit unterschiedlichen Tendenzen zeitgenössischer Kunst auseinanderzusetzen. Mit diesem Jugendkunstwettbewerb wird das Ziel verfolgt, Schülerinnen und Schüler an moderne und zeitgenössische bildende Kunst heranzuführen und Verständnis für ästhetische Prozesse zu wecken. Es geht um die aktive, direkte und kreative Auseinandersetzung mit den Werken, unmittelbar vor den Originalen im Museum. Kunst wird so als spannende Begegnung mit neuen Ideen erfahren.

Zum Wettbewerb anmelden können sich Klassen und Kunstkurse von Gymnasien, Gesamtschulen und Realschulen aus ganz Deutschland ab der 9. Klassenstufe. Aus allen eingesandten Unterlagen werden jährlich 20 Schulklassen per Losverfahren ermittelt und zur Teilnahme ins MKM eingeladen. Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2015.

Mehr unter www.museum-kueppersmuehle.de/schulen/jugend-interpretiert-kunst/bewerbung-fuer-den-wettbewerb-2015

Aktualisiert am 17. November 2014