Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

»Kulturpolitik auf den Punkt gebracht« – Kommentarsammlung zur jüngeren Kulturpolitik erschienen

Im Juli ist das Buch „Kulturpolitik auf den Punkt gebracht“ erschienen. Autor und Kulturratsgeschäftsführer Olaf Zimmermann gibt in der Neuerscheinung Einblicke in kulturpolitische Debatten der letzten 12 Jahre.

Zimmermann hat die Entwicklung der Bundeskulturpolitik von Beginn an kritisch begleitet und sie in den Fokus seiner in Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturates, erschienen Editorials gestellt. Die Editorials sind eine ungewöhnliche Kommentarsammlung zur jüngeren Kulturpolitik.

Von armen Künstlern, obsessiven Sammlern, von vielerlei Kooperationsverboten, von kulturell gebildeten Turbokindern, vom nervenden Kulturföderalismus, von der Verderbtheit der computerspielenden Jugend, vom familiären Egotrip der Wagners, von Humboldt’schen- Schloss-Fantasien und bröckelnden Mahnmalen, von ruhmlosen Jubiläen und anderen leitkulturellen Irrungen und von vielen wunderbaren Kultur-Träumen schreibt Olaf Zimmermann in 72 kulturpolitischen Kommentaren. Ein umfangreiches kulturpolitisches Glossar ergänzt die Kommentarsammlung und macht das Buch zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel durch das Labyrinth der Kulturpolitik.

Erhältlich im Shop des Dt. Kulturrats: www.kulturrat.de/shop.php

Aktualisiert am 7. August 2014