Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Aus den Erfahrungen des vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz entwickelten Modellprojektes FSJ_digital erwächst nun mit „netzwärts für Medienbildung im Freiwilligendienst“ eine neue bundesweite Servicestelle, die zum Ziel hat, bestehendes freiwilliges Engagement an die digitalisierte Gesellschaft anzuschließen.

    mehr ›

Wettbewerb „Infrastruktur 2030 – So will ich morgen mobil sein“

Die Initiative „Damit Deutschland vorne bleibt“ setzt sich dafür ein, dass wieder mehr Geld investiert wird, um die Verkehrswege im Land in Schuss zu halten und auszubauen. Bei dem Wettbewerb können junge Menschen zeigen, wie sie sich die Zukunft der Mobilität vorstellen. Was muss sich verändern, um Verkehrswege wirklich zu verbessern? Welche Bereiche oder Technologien sollten gefördert werden? Wie werden wir 2030 unterwegs sein?

Gesucht sind Klassen, Kurse, AGs oder einzelne SchülerInnen ab Klasse 9, die einen Artikel mit Foto oder einen Film zum Thema Infrastruktur erstellen. Von Reportagen über Interviews bis hin zu Hintergrundberichten ist jede journalistische Stilform erlaubt. Und auch bei der Recherche haben die Teilnehmenden freie Hand. Zu gewinnen gibt es Geldpreise für die schul- bzw. kurseigene Infrastruktur sowie spannende Medienpraktika. Einsendeschluss ist der 1. November 2014.

Mehr unter www.damit-deutschland-vorne-bleibt.de/schuelermedienwettbewerb.aspx

Aktualisiert am 7. August 2014