Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • KULTDING, der neue Preis der Lotto-Stiftung für soziokulturelle Projekte mit Kindern und Jugendlichen, verlängert seinen Bewerbungsschluss auf den 17. August 2018.

    mehr ›

Ehemalige FSJlerin überzeugt bei Schreibwettbewerb des Landes

Die Hauptgewinner eines Wettbewerbs zur Förderung von Schreibtalenten, den das Land Rheinland-Pfalz im letzten Jahr erstmals ausgeschrieben hat, stehen fest. Mit den eingesandten Texten aus den Bereichen Prosa und Lyrik haben sich die Schriftstellerinnen und Schriftsteller Dr. Ruth Johanna Benrath, Annegret Held, Ken Yamamoto und Stefan Gemmel intensiv befasst.
Sie wählten die vier Hauptgewinner, u.a. Vreda Marschner (22 J.) aus Trier, aus. Vreda Marschner absolvierte 2012/2013 ein FSJ Kultur bei der Mobilen Spielaktion e.V. Trier und gewann mit einem Text, den sie beim 20. Geburtstag des Kulturbüro Rheinland-Pfalz im Juni 2013 vorgetragen hatte. Nicht nur, dass ihre Texte in einer Anthologie veröffentlicht werden: Vreda Marschner erhält auch ein Jahr lang ein intensives Profi-Coaching bei Ken Yamamoto.

Mehr unter www.kulturland.rlp.de/startseite/newssingle/article/junge-talente-ueberzeugen-bei-schreibwettbewerb-des-landes/?tx_ttnews[backPid]=27140&cHash=996ca920777ce277a1a3d86f0969842a

Aktualisiert am 13. Januar 2014